POETRY SLAM @HOME

Der Online Slam

Poetry Slam @HOME ist der erste regelmäßige Poetry Slam in Österreich, der gänzlich online stattfindet. In Reaktion auf die Covid-19 Krise baut FOMP das Angebot aus und ergründet ein neues Format, das im April 2020 startete und auch über die Covid-19 Krise hinaus stattfinden wird. Durch die geografische Unabhängigkeit ist es dem Verein möglich, Slam Poet*innen aus dem gesamten deutschsprachigen Raum einzuladen, um online Texte zu performen, ohne dabei auf Reisekosten angewiesen zu sein. Darüber hinaus planen wir mehrsprachige Ausgaben mit internationalen Künstler*innen. Der Online-Slam findet auf der Plattform Twitch.tv statt, wird aber auch über eine Facebook-Veranstaltung und weitere Stream-Distributionswege zugänglich gemacht. Die teilnehmenden Poet*innen nehmen im Vorfeld zwei Videos (1x für eine Vorrunde, 1x für ein mögliches Finale) von vorgetragenen Texten in den eigenen vier Wänden auf und senden diese ein. Es gibt eine Live-Moderation, die in Echtzeit per Livestream von daheim durch die Veranstaltung führt. Die Vorrunden-Videos werden nacheinander hochgeladen, dem Online-Publikum präsentiert und mittels integriertem Abstimmungstool können alle Zusehenden abstimmen, welche Poet*innen mit einem zweiten Text in einer finalen Runde zu sehen sein werden, in welcher das gleiche Abstimmungssystem gilt.

Derzeit ist keine weitere Ausgabe von POETRY SLAM @HOME geplant.